Was ist ein Hotspot?

Da hatte doch unsere Smilla eine kreisrunde kahle Stelle an der Hüfte.
Sah entzündet aus, aber eine Ursahce war nicht bekannt.
Weder hatte sie Streit mit einem anderen Hund, noch hatte sie sich unter Stacheldraht durchgezwängt und verletzt.

Also Arzt..
Die Untersuchung dauerte keine 5 Minuten, die Diagnose war schnell klar: „Ein Hotspot“
Eine Reizung der Haut mit verschiedenen Ursachen, auch Störungen der inneren Organen, die den Hund veranlasst, sich intensiv zu beißen.

Kühlen und beruhigen mit einem Gel war angesagt und jetzt wächst das Fell wieder.

Dieser Beitrag wurde unter Tagebuch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.